slider-01 slider-03 slider-04 slider-05

Alexander Kößner

Der neue Mann an der Spitze der DIN-Event kommt aus Troisdorf, wo er für die dortige Stadthalle jahrelang erfolgreich verantwortlich zeichnete. Er bringt die notwendigen kulturellen und intellektu-ellen Eigenschaften mit, die nötig sind, um das Kleinod Kathrin-Türks Halle wieder zu einem künst-lerisch bedeutsamen Leuchtturm am Niederrhein zu machen, mit einer Strahlkraft, die weit über die regionalen Grenzen hinausragen wird. Krössner ist ein Macher, der genau weiß, welche Knöpfe man drücken muss, um den Theaterbesuchern ein intensives und neuartiges Kulturprogramm zu präsen-tieren. Seit der ersten Minute war der Mann aus Troisdorf von der Produktion „Roter März“ begeis-tert. Schon nach wenigen Begegnungen und Gesprächen über Kunst und Kultur ist sich Regisseur Adnan G. Köse sicher: „Er ist ein Profi. Ein Geschenk für die heimische Kulturszene. Alexander Krössner hat als Kulturmanager keine Angst davor, groß zu denken, darin sind wir uns ähnlich, und darum freue ich mich auf die Zusammenarbeit. Ich glaube, er wird als neuer KTH-Chef durch er-folgsversprechender Programmplanung und hervorragende Eigenproduktionen diverse Zuschauer aller Zielgruppen mit beeindruckenden, unvergesslichen Veranstaltungen begeistern..

images/homepage/buttons/das-theaterstueck.jpg

Roter März - Das Theaterstück

images/homepage/buttons/karten-und-tickets.jpg

Termine / Karten

Kontakt

Produktionsleitung:
Jürgen Wippich
E-Mail

Intendanz / Künstlerische Leitung:
Adnan G. Köse
0281 47360581 / E-Mail

logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.